Username:

Password:

Fargot Password? / Help

BEDINGUNG DER BUCHUNG:

Die Buchung der Unterkunft kann der Gast direkt auf der Anlage, per Telefon, Fax, E-Mail oder dürch einem autorisierten Vertreter machen. Die Anmeldung ist mit der Unterzeichnung der "Antrag auf Buchung der Reise" gültig, oder durch die Zahlung der 30% des Preises oder des gesamten Preises. Das Pakets kann man in Raten oder gleich vollständig bezahlen. Die Frist der letzte Ratenzahlung ist 21 Tage vor dem nutzen des Pakets (wenn nicht anders vereinbart). Nach der letzten Zahlung, erhält der Kunde einen Gutschein (Nachweis der Bezahlung, oder der Dienstleistungen, die verwendet werden) und andere notwendige Dokumente. Wenn nicht im voraus Bezahlt würde ist der Kunde verpflichtet, die Rechnung in voller Höhe am Tag der Abreise zu bezahlen.

Wenn Sie länger als 7 Tage bleiben, müssen Sie alle 7 Tage die Rechnung bezahlen.

PREISE DER ÜBERNACHTUNGEN

Preis der Unterkunft schließt die grundlegenden Leistungen wie in der gebuchten Unterkunft beschrieben. Besondere Leistungen sind solche Leistungen, die nicht im Preis inbegriffen sind und als solche der Kunden separat zahlt. Diese Dienste müssen bei der Buchung oder beim Check-in an der Rezeption beantragt werden. Die Preis der Übernachtungen sind in der KN. Der Vermieter behält sich das Recht vor, angegebene Preis zu ändern. Für Kunden, die einen Vorschuss gezahlt haben für ihre Reservierung garantiert der Vermieter das der Preis für die Berechnung nach der der Vorschuss gezahlt wurde bleibt. Wenn die Änderungen vor der Vorauszahlung auftreten, ist der Vermieter verpflichtet, den Kunden zu informieren. Wenn in der Unterkunft mehr Menschen als auf dem Gutschein (Voucher) angegeben ist, sind, hat der Vermieter das Recht, den unangemeldeten Gäste die Unterbringung nicht zulässt oder alle Gäste zu akzeptieren gegen einen Aufpreis, der direkt vor Ort gemacht wird.

KATEGORISIERUNG UND BESCHREIBUNG

Die Wohneinheiten sind gemäß der offiziellen Kategorisierung der zuständigen Institutionen beschrieben. Die Standards der Unterkünfte, Verpflegung und anderen sind an jeweiligen Orten und Ländern unterschiedlich und nicht vergleichbar.

RECHT DES VERMIETERS AUF ÄNDERUNGEN UND UND KÜNDIGUNGSRECHT

Der Vermieter behält sich das Recht vor, die Buchung zu ändern, wenn die Umstände, die nicht vorgesehen, vermieden oder entfernt werden auftreten. Gebuchte Unterkunft kann nur bei vorheriger Benachrichtigung des Gastes geändert werden und das mit der gleichen oder höheren Kategorie und zu dem Preis der bestätigten Buchung. In Fällen, in denen Ersatz der gebuchten Unterkunft nicht möglich ist, unter der vorheriger Benachrichtigung des Gastes mindestens 7 Tage vor Anreise, behält sich der Vermieter das Recht vor, die Buchung zu stornieren, und garantiert eine volle Rückerstattung des Betrages das schon eingezahlt wurde. Wenn ein geeigneter Ersatz nicht am Tag der Anreise möglich ist, wird der Vermieter Informationen über mögliche Unterkünfte anbieten, die nicht in der Host-Angebot liegt und garantiert die Rückzahlung des vollen Betrages für die bezahlte Buchung.

Darüber hinaus behält sich der Vermieter das Recht vor, Gästen während ihres Aufenthalts, wenn es die höhere Macht oder dergleichen, wie unerwartete technische Störung, Bruch oder Verlust der Versorgungsbetriebe (Wasser, Strom usw.) antritt dem Gast zu kündigen ohne weiter Verpflichtung den Gast gegenüber, und der Gast ist verpflichtet die Rechnung des Aufenthaltes bis dem Tag der Kündigung zu bezahlen. Der Vermieter und Kunde können vereinbaren, den Gast in eine andere Unterkunft, die nicht im Besitz des Vermieter ligt, unterzubringen.

RECHT DES KUNDEN AUF ÄNDERUNGEN UND KÜNDIGUNG

Wenn der Kunde die Reservierung ändern oder stornieren will, muss er dies schriftlich (brieflich, per E-Mail oder Fax) machen. Unter der Änderung versteht sich die Änderung der Zahl oder das Datums und / oder Kunden mindestens 30 Tage vor Anreise. Die erste Änderung der Buchung, wenn möglich ohne zusätzliche Kosten, wird kostenlos gemacht. Für jede folgenden Änderungen der Buchung, Betragen die Kosten pro Änderung 150 HRK. Für den Fall, dass die Buchung nicht möglich ist, und wenn der Kunde deswegen die Reservierung stornieren mochte, werden Mastnamen bei einer solchen Kündigung werden, wie unten beschrieben, Anwendungen der geltenden Kündigungsfristen aufgeführt. Änderung der Einheiten und jede Änderung innerhalb von 30 Tagen vor der Anreise und während der Buchung wird als Stornierung aufgeführt.

Im Falle einer Stornierung wird das Datum des Eingangs der schriftlichen Kündigung bei der Berechnung der Kosten wie folgt verwendet: * Bei Stornierung bis 15 Tage vor Anreise wird 35% des Gesamtbetrags gebuchten Unterkunft berechnet * Bei Stornierung von 14 bis 9 Tagen vor Anreise wird 50% des Gesamtbetrags gebuchten Unterkunft berechnet * für Stornierungen von 8 bis 2 Tage vor Anreise wird 80% des Gesamtbetrags gebuchten Unterkunft berechnet * Bei einer Stornierung 1 Tag vor Anreise, oder wenn der Gast nicht erscheint oder stornieren innerhalb der reservierten Zeit werden 100% des Gesamtpreises berechnet.

HINWEISE: bei einer Stornierung wird der gezahlte Vorschuss nicht zurückgegeben Wenn der Gast nicht bis Mitternacht am Tag der Anreise in die Unterkunft ankommt, und hat nicht den Vermieter informiert, wird die Reservierung storniert und die Storno gebühren berechnet wie oben beschrieben. Wenn die tatsächlichen Kosten höher als die oben angegebenen Kosten sind, behält sich der Vermieter das Recht vor, die tatsächlichen Kosten zu berechnen. Findet der Kunde einen Ersatz für die gleiche Buchung, wird der Vermieter nur die tatsächlichen Kosten berechnen.

PFLICHTEN DES GASTES

Der Gast ist verpflichtet: gültige Reisedokumente zu haben, Zoll-und Devisenvorschriften des Staates in der sich die Wohneinheit befindet, die Hausordnung zu respektieren und mit den Eigentümern in gutem Glauben zusammenzuarbeiten, bei der Ankunft, den Vermieter die Dokument über die bezahlte Dienstleistung übergeben (erhaltener Gutschein per E-Mail oder Post). Kunde ist verpflichtet, zu überprüfen, ob er im Zielland oder in den Nachbarländern ein Visum benötigt. In den Fällen der Nichteinhaltung dieser Pflichten trägt der Kunde die Kosten und der Vermieter kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden. Mit der Bestätigung der Buchung verpflichtet sich der Kunde, dass, bei einem Schaden, den Vermieter an der Stelle, für verursachten Schaden aufkommt. Gast allein ist für sein Verhalten in den Gebäuden und ihrer Umgebung verantwortlich ist.

GEPÄCK

Der Vermieter ist nicht für beschädigtes, zerstörtes oder verlorenes Gepäck, Diebstahl des Gepäcks oder Wertgegenständen aus der Unterkunft verantwortlich. Verlorene oder gestohlene Eigentum berichtet an den Vermieter und der örtlichen Polizeiwache.

AN-UND ABFAHRTSZEIT

Becherbergungsdienstleistungen können am Anreisetag, ab 14:00 Uhr und am Abreisetag bis 10:00 Uhr (wenn nicht anders angegeben) benutzt werden. Die Becherbergungsdienstleistungen können auch früher benutzt werden aber nur nach der Absprache mit dem Vermieter.

 

Share
css.php